Donnerstag, 25. April 2013

fotolia-Newsletter


Der heutige Fotolia Newsletter zeigt nochmal wie wichtig es ist das richtige verschlagwortungsSchema bzw -Prinzip zu haben bzw sich auch eins zu erstellen.
Über meine Erfahrungen mit der Verschlagwortung hatte ich ja auch schon einiges geschrieben.

Jetzt könnte ich mir sehr gut vorstellen  dass sich der ein oder andere nicht in die Karten schauen lassen will, Interessieren würde es mich trotzdem wie Ihr verschlagwortet
Welche "Software" nutz Ihr mit oder ohne Keyword-Set's oder lasst Ihr sogar für Geld euch eure Bilder von Firmen verschlagworten ??

Im Newsletter von Fotolia...

Die wichtigste Regel beim verschlagwortung ist: "das wichtigste zuerst" ist ja fast wie im richtigen Leben. Auch ist Interessant zu lesen "Qualität geht vor Quantität" da fällt mir doch gleich wieder mein Slogen ein


"...aber wir spielen hier in der Profi-Liga und will man nicht gleich in der ersten Runde rausfliegen, braucht es Originalität und Qualität."


Hier ein kleiner Auszug aus dem Newsletter 


Keyword Richtlinien

Das wichtigste Schlagwort muss an erster Stelle stehen, gefolgt von dem zweiten usw. Das ist DIE wichtigste Regel, um sicherzugehen, dass Ihre Fotos, Vektoren und Videos auch von dem Kunden mit der entsprechenden Suchanfrage gefunden werden. Wir möchten Sie daran erinnern, dass es zwecklos ist, Dutzende Schlagwörter pro Datei zu vergeben. Die meisten Bilder können mit 10-15 treffenden Schlagworten versehen werden (Qualität geht vor Quantität). 

Link : http://de.fotolia.com/Newsletter/4/2013-04-23/42